Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Herbstplärrer Augsburg: Diese Klassiker und Neuigkeiten erwarten Besucher auf dem Plärrer

Herbstplärrer Augsburg
23.08.2019

Diese Klassiker und Neuigkeiten erwarten Besucher auf dem Plärrer

Seit Jahren eine feste Größe auf dem Plärrer: Das Riesenrad „Roue Parisienne“.
3 Bilder
Seit Jahren eine feste Größe auf dem Plärrer: Das Riesenrad „Roue Parisienne“.
Foto: Silvio Wyszengrad

Heute startet der Augsburger Herbstplärrer 2019. Neben bereits bekannten Fahrgeschäften gibt es auch einige neue Attraktionen.

Wer sich kurz vor Start des Augsburger Plärrers auf dem Gelände umschaut, sieht meist ähnliche Szenen: Männer und Frauen, die noch mit den letzten Aufbauarbeiten zuständig sind, Fahrgeschäfte zusammenschrauben, Bierbänke aufstellen. So war es auch Donnerstag, dem letzten Tag vor Beginn des diesjährigen Herbstplärrers. Der beginnt am heutigen Freitag und wird um 18 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich offiziell eröffnet. Es wird für Besucher viele Attraktionen geben, die das Volksfest seit Jahren prägen: die großen Festzelte etwa, Fahrgeschäfte wie das „Schwaben-Derby“ und die „Leopardenspur“, die Feuerwerke an den Freitagen, das Riesenrad „Roue Parisienne“ und so weiter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.