1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Hochzoll hat jetzt ein Sportgeschäft

Augsburg

25.10.2019

Hochzoll hat jetzt ein Sportgeschäft

Gerade bei sportlichen Aktivitäten ist es unangenehm, wenn das Schuhwerk nicht passt. Dem kann Markus Dirr abhelfen. Er eröffnete jetzt in Hochzoll ein Sportgeschäft.
Bild: Michael Hochgemuth

Am Peterhof bietet Sport Markus ein Sortiment für Ski-, Wander- und Laufsport an. Er hat sich zum "Bootfitter" ausbilden lassen.

Markus Dirr ist staatlich geprüfter Skilehrer und war viele Jahre lang beruflich in Österreich aktiv. Bei der Betreuung von Gästen hat er dabei immer wieder festgestellt: Ein schlecht sitzender Skischuh vermiest so manchem die Lust am Wintersport. Dirr hat sich deshalb intensiver mit dem Thema auseinandergesetzt und sich zum Bootfitter ausbilden lassen. Also zu einem Experten, der das Handwerkszeug besitzt, Skischuhe, aber auch Lauf- und Wanderschuhe, individuell an jeden Fuß und für jede Problemzone anzupassen. Der Preis für dieses Gefühl richtet sich nach den Wünschen der Kunden. Es muss aber nicht zwingend wesentlich teurer werden, als wenn man sich den Schuh von der Stange kauft, sagt der Experte.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Zunächst brachte Dirr sein Wissen bei großen Sportartikelhändlern ein, vor drei Jahren kam ihm dann die Idee, zurück in die Heimat Augsburg zu gehen und sich dort mit einem eigenen Laden selbstständig zu machen. Ein Geschäft in direkter Innenstadtlage hätte Dirr gefallen, doch beim Blick auf die Mieten war diese Idee schnell verworfen, erzählt er. „Dazu gibt es in der Stadt keine Parkplätze direkt vor der Tür. Das ist beim Verkauf von Skiern und Schuhen nicht ideal.“

Da kam es ihm gelegen, dass in Hochzoll der Blumenladen am Peterhof die Fläche räumte, weil das Geschäft mangels Personal, so wurde es Dirr erklärt, nicht mehr geführt werden konnte. „Ich bin hier rein und habe mich sofort wohlgefühlt.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

„Sport Markus“ in Hochzoll: So sieht das Sortiment aus

Dirr baute den Laden „Sport Markus“ nach eigenen Vorstellungen und mit viel Holzoptik aus und hat sich für ein kleines, aber aus seiner Sicht feines Sortiment für Erwachsene und Kinder entschieden. 20 Prozent der Ware stammen aus dem Bereich Textilien und Zubehör wie Helme oder Mützen. 80 Prozent widmen sich der individuellen Anpassung von Lauf- und Skischuhen. „Das bietet, zumindest in dieser Intensität, in Augsburg niemand an“, sagt Dirr. Deshalb sieht er sich auch in einer Stadtteillage gut aufgehoben. „Wer einen individuell angepassten Schuh sucht, kommt auch hierher. Dazu passe ich mit meinem Sortiment gut zwischen die anderen, teils großen Anbieter, ohne dass wir uns gegenseitig etwas wegnehmen“, ist er überzeugt. Dass er in Hochzoll auf direktem Weg zu einem der großen Sportanbieter in der Nachbarstadt Friedberg liegt, ist dabei eine willkommene Zugabe. „Vielleicht macht der ein oder andere auf dem Weg dorthin bei mir Halt“, würde sich der Geschäftsmann freuen.

Lesen Sie auch: Nach dem Umbau kommen neue Läden in die Bäckergasse

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren