Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. „Höhle der Löwen“: Little Lunch präsentiert TV-Kampagne

Augsburger bei Vox

22.09.2016

„Höhle der Löwen“: Little Lunch präsentiert TV-Kampagne

Die Idee hinter den Werbespots lautet: „Zu gut zum Teilen“. Dabei wird um die Suppen gerungen.
3 Bilder
Die Idee hinter den Werbespots lautet: „Zu gut zum Teilen“. Dabei wird um die Suppen gerungen.
Bild: Little Lunch

Das Fernsehen hat die Gründer von Little Lunch groß gemacht. Jetzt kehren ihre Suppen im Glas zurück auf den Bildschirm.

Im Internet und im Supermarkt gibt es sie schon. Ab Sonntag, 25. September, gibt es die Suppen im Glas des Augsburger Unternehmens Little Lunch auch im Fernsehen - zumindest zu sehen. Die Werbespots des Start-up-Unternehmens aus der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ werden zum ersten Mal auf den Sendern der ProSiebenSat1-Media-Gruppe ausgestrahlt (u.a. Sat.1, Pro Sieben und Kabel eins).

Unter dem Motto „Zu gut zum Teilen“ zeigen die beiden 20-sekündigen Spots den Kampf um die Bio-Produkte von Little Lunch in einem Umfeld, mit dem sich viele Menschen identifizieren können: dem Büro. Hier zeigt die taffe Karrierefrau, wer im körperlichen Zweikampf die Hosen anhat und es stellt sich heraus, dass die Leidenschaft für Bio-Suppen größer sein kann, als das Mitleid mit schwer verletzten Kollegen.

Im Büro geht es rund

„Das Büro war für uns ein idealer Drehort. Dort finden wir absolut unsere Zielgruppe - Berufstätige mit wenig Zeit, aber einem hohen Anspruch an eine bewusste Ernährung“, erklärt Geschäftsführer Denis Gibisch. Genau das ist auch die Grundidee von Little Lunch: Den Menschen an ihrem Arbeitsplatz eine gesunde Mahlzeit und damit eine Alternative zu Fertiggerichten bieten, die außerdem schnell zubereitet ist.

Seit der „Höhle der Löwen“ läuft das Geschäft

Seit dem Juni 2014 gibt es die Suppen im Glas und seit dem Herbst 2015 geht es für die Brüder so richtig bergauf. Damals präsentierten Denis und Daniel Gibisch ihre Idee der Jury von „Die Höhle der Löwen“ und überzeugten damit zwei der Juroren. „Das Interesse und die Aufmerksamkeit, die uns seit der Ausstrahlung der Sendung zuteil wurden, sind nach wie vor enorm“, so Daniel Gibisch. Und so hat sich seitdem viel getan bei Little Lunch: Mittlerweile haben die Augsburger nun auch Bio-Smoothies aus Früchten und Gemüse und Bio-Brühe im Sortiment.

Lesen Sie auch:

Nach "Die Höhle der Löwen": Wie läuft's bei Littlelunch?  

So erfolgreich wie Littlelunch aus Augsburg war noch keiner  

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren