Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Im Einsatz für Vertriebene

23.08.2019

Im Einsatz für Vertriebene

Gerhard Müller ist tot.
Foto: Familie

Gerhard Müller ist gestorben

Gerhard Müller ist nach längerer Krankheit im Alter von 82 Jahren gestorben. Er kam nach dem Krieg, im Alter von acht Jahren, zusammen mit vielen tausenden Sudetendeutschen nach Augsburg. Neben seiner beruflichen Tätigkeit im Vertrieb, unter anderem bei NCR und der Kieser-Gruppe in Neusäß, war er Obmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft und Vorstandsmitglied des Bundes Deutscher Vertriebener in Augsburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.