Newsticker
Russland setzt bei Angriffen in der Ukraine wohl zunehmend auf ungenaue Raketen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Interview: Augsburgs Sozialreferent: "Darf nie wieder passieren, dass Jugendhäuser schließen"

Interview
08.11.2021

Augsburgs Sozialreferent: "Darf nie wieder passieren, dass Jugendhäuser schließen"

Sozialreferent Martin Schenkelberg betont, dass Lockerungen und die Öffnung von Clubs und Jugendhäusern das Beste waren, was aus Jugendhilfesicht passieren konnte.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Sozialreferent Martin Schenkelberg unterstützt junge Menschen in Augsburg, die besonders unter der Corona-Pandemie leiden. Welche Angebote jetzt wichtig sind.

Während der Corona-Pandemie haben sich viele junge Menschen ihre eigenen Freiräume gesucht und für Lärm und Unrat im Wittelsbacher Park, Reese- oder Sheridan-Park gesorgt. Wie bewerten Sie das?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.