Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Interview: Warum das Museum ins Internet muss

Interview
13.07.2016

Warum das Museum ins Internet muss

In voller Pracht ist auf diesem Bild der Festsaal des Schaezlerpalais zu sehen. Aber die Einzigartigkeit des Originals wird ihre Bedeutung auch in Zeiten digitaler Kunstvermittlung nicht verlieren, ist Christof Trepesch sicher.
Foto: Bernhard Weizenegger

Social Media, Online-Bestände und E-Commerce: Christof Trepesch, Leiter der Städtischen Kunstsammlungen, erklärt, warum digitale Strategien für die Kunstvermittlung wichtig sind

Im Zentrum der letzten Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Museen in Bayern, die kürzlich in Augsburg stattfand, stand das „Museum digital“. Was heißt das?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.