Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Kein bisschen leise

25.03.2010

Kein bisschen leise

Augsburg Es ist ein ungewöhnlicher Einstieg in die Welt der griechischen Sagen um den Helden Achilles und Penthesilea, Königin der Amazonen und Namensgeberin des Stückes: Die Bühne im Theaterkeller des Peutinger-Gymnasiums füllt sich mit Kunstnebel und der deutsche Hardrock, der aus den Boxen wummert, entführt den Zuschauer in eine archaische Welt. Jenseits aller geglätteten Blicke auf eine ideale Antike brachten die Schüler des Oberstufentheaters eine Aufführung des Dramas nach Motiven von Kleist auf die Bühne.

Achilles, als ebenso launischer Held wie leidenschaftlicher Liebhaber überzeugend gespielt von Patrick Schmidt, ist mit König Odysseus, in seinen zahlreichen Facetten hervorragend dargestellt von Lukas Brügmann, und dem Heer der Griechen unterwegs, um dem belagerten Troja zur Hilfe zu eilen. Statt für den Krieg entflammt Achilles für Penthesilea, Königin der kriegerischen Amazonen, mit viel Einfühlungsvermögen gespielt von Vanessa Schäfer. Während Penthesilea Odysseus Gefühle teilt, ist Liebe in den tradierten Gesetzen ihres Stammes eine unverzeihliche Schwäche. Die ebenso kühle wie unnahbare Oberpriesterin, deren Rolle von Sabina Rasinariu voll ausgefüllt wurde, agiert als Hüterin der Tradition. Dieser Konflikt tobt in Penthesilea, bis sie, daran zerbrochen, Achilles und schließlich sich selbst tötet.

Die Bühnenpräsenz der Teilnehmer in ihren modernen, im Falle der Amazonen teils auch gewagten, vom Film "Sin City" inspirierten Kostümen, ließen das sparsame Bühnenbild gänzlich vergessen. Mit vollem Stimm- und Körpereinsatz widmeten sich die zwanzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Grundkurs Dramatisches Gestalten der Aufführung. Auch glänzten sie in dem sprachlich anspruchsvollen Stück mit teils langen, aber nie langweiligen Sprechpassagen durch Textsicherheit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.