Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kleiner Vergleich mit Leypoldt

27.03.2009

Kleiner Vergleich mit Leypoldt

Die Stadt und der Ex-Vorstandschef der Augsburg AG, Gerhard Leypoldt, haben nach Informationen unserer Zeitung einen kleinen Zwischenvergleich geschlossen: Die große gütliche Einigung ist damit aber noch längst nicht erreicht.

Wie es heißt, sind sich Stadt und Leypoldt einig, dass das Büro in Bangkok mit zwei Mitarbeitern von Leypoldt übernommen wird. "Damit ist schon mal ein kleiner Brocken weg", heißt es aus dem Rathaus. Generell sei die Lage ausgereizt, auf beiden Seiten haben die Juristen das Wort. Nach AZ-Informationen will die Stadt jetzt möglichst bald eine Entscheidung herbeiführen.

Beratervertrag läuft bis Ende 2010

Leypoldt, der jetzt in Bangkok lebt und arbeitet, hat bei seinem Abschied von der Augsburg AG einen Beratervertrag abgeschlossen, der bis 31. Dezember 2010 läuft. Zuletzt war von einer Vergleichszahlung in Höhe von rund 130 000 Euro die Rede. Der Vergleich scheiterte aber, weil Leypoldt einen Haftungsausschluss verlangt haben soll. Diesen wiederum wollte die Stadt nicht akzeptieren.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch mit seinem Ex-Vorstandskollegen Michael Rölle droht juristischer Streit. Er bekam zuletzt über 100 000 Euro Gehalt. Einen schlechter bezahlten Job in der Messegesellschaft will er dem Vernehmen nach nicht akzeptieren.

Antrag: "Keiner darf mehr verdienen als der OB"

In einem Antrag an OB Kurt Gribl fordert jetzt Pro Augsburg, eine Deckelung der Gehälter von Angestellten städtischer Beteiligungen. Dass einige deutlich höher vergütet werden als der OB, sei "schlichtweg nicht mehr vermittelbar". Pro Augsburg fordert, dass niemand mehr als der OB verdienen soll. "Die Stadt ist kein Selbstbedienungsladen", so Fraktionschefin Beate Schabert-Zeidler.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren