Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Angriff auf Wanderfalken: Kriminelle „Giftbomben“

Angriff auf Wanderfalken: Kriminelle „Giftbomben“

Kommentar Von Eva Maria Knab
21.03.2019

Immer wieder gibt es in Augsburg schwere Fälle von Naturfrevel. Naturschutzverbände haben deshalb einen dringenden Wunsch.

Der Fall, den Vogelschützer in Augsburg aufgedeckt haben, ist alles andere als ein Kavaliersdelikt. Tauben als lebende Giftköder auszusetzen, um damit Greifvögel umzubringen, ist ein ernst zu nehmendes Umweltdelikt. Obendrein werden Menschen gefährdet, wenn sie, ohne es zu wissen, mit dem Gift in Berührung kommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.