Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Bundestagswahlkampf in Augsburg ist bislang keine Schlammschlacht

Bundestagswahlkampf in Augsburg ist bislang keine Schlammschlacht

Kommentar Von Jörg Heinzle
15.09.2021

Plus Während der Wahlkampf auf Bundesebene inzwischen zumindest in Teilen auch eine Schlammschlacht geworden ist, halten sich die Augsburger Kandidaten zurück.

Die Bundestagswahlen in Augsburg waren in den vergangenen Jahrzehnten überschaubar spannend. Die CSU-Kandidaten waren für das Direktmandat quasi gesetzt. Spekulieren konnte man allenfalls darüber, wer von den anderen Parteien die zweitmeisten Stimmen holt. Dieses Mal ist die Ausgangslage nicht mehr so eindeutig. Klar ist: Es wird wohl, wenn man sich die aktuellen Umfragen und Prognosen ansieht, zumindest deutlich knapper werden. Der Augsburger CSU-Abgeordnete Volker Ullrich gibt sich siegessicher.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

15.09.2021

Die Prognose für unseren Wahlkreis 252 sagt Stand heute die Siegeswahrscheinlichkeiten so voraus:

Volker Ullrich (CSU): 47 %, Claudia Roth (GRÜNE) 42 %, Ulrike Bahr (SPD): 11%.
https://www.election.de/cgi-bin/showforecast_btw21.pl?wk=252

Raimund Kamm

Permalink