Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Kommentar: Bunte Bänke im Wittelsbacher Park: Aktion kann Anstoß sein

Bunte Bänke im Wittelsbacher Park: Aktion kann Anstoß sein

Kommentar Von Michael Hörmann
21.06.2019

Ein Unbekannter malt Bänke im Wittelsbacher Park an. Die gut gemeinte Aktion ist und bleibt illegal. Doch sie könnte etwas in Gang bringen.

Die Aktion hat leicht anarchische Züge: Da kommt offenbar ein Mensch, der womöglich Helfershelfer hat, des Nächtens in den Wittelsbacher Park und bemalt Parkbänke. In diesem Fall sind es keine ungewünschten Graffiti, der Maler hat sich für einen Farbton auf jeder Bank entschieden. Den meisten Leuten jedenfalls gefällt’s auch, wenn sie auf den neuen Farbton angesprochen werden. Die Stadt kann der Aktion jedoch wenig abgewinnen. Und die Argumentation von Umweltreferent Reiner Erben ist nachvollziehbar: Wenn Parkbänke nicht fachgerecht bemalt werden, wird’s unterm Strich eine teure Lösung. Eine gut gemeinte Aktion verkehrt sich ins Gegenteil. Und sie ist und bleibt illegal.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

22.06.2019

Ich finde die Aktion super, schaut besser aus wie vorher und kostet kein Geld,
Wenn das Amt nichts macht und die Bänke so verrotten ,
Das Amt sollte hier ein nachsehen haben und froh sein, dass die Parkbänke jetzt wieder besser ausschauen !!!
Ein Anstoß vielleicht auch was zu erneuern im Wittelsbacher Park !

Permalink