Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Frauenhaus: Die Hilfe bleibt zum Teil auf der Strecke

Frauenhaus: Die Hilfe bleibt zum Teil auf der Strecke

Kommentar Von Miriam Zissler
14.08.2018

Die Augsburger Einrichtung musste vergangenes Jahr Bewerberinnen abweisen. Dies liegt an fehlendem Personal. Eine Situation, die nicht sein darf! Ein Kommentar.

Frauenhäuser sind keine Wellnesstempel. Wer übergangsweise in solch eine Einrichtung zieht, befindet sich in einer akuten Notsituation und flüchtet vor einer Beziehung, in der es psychische aber auch physische Gewalt gibt. Im Schnitt befinden sich die Frauen und ihre Kinder einige Wochen bis Monate in der Augsburger Einrichtung und müssen dort erst einmal zu sich kommen, Erlebtes verarbeiten, neue Kraft sammeln. Das schaffen sie nicht ohne Hilfe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.