Newsticker

Merkel warnt: "Wir riskieren gerade alles, was wir in den letzten Monaten erreicht haben"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Halb so wild

19.06.2009

Kommentar: Halb so wild

Rein rechtlich ist die Sache klar: Die Schüler und Studenten hättengestern nicht spontan den Rathausbalkon erobern dürfen, um für ihreForderung nach "kostenloser Bildung für alle" zu trommeln.

Kommentar von Jörg Heinzle: Halb so wild

Rein rechtlich ist die Sache klar: Die Schüler und Studenten hätten gestern nicht spontan den Rathausbalkon erobern dürfen, um für ihre Forderung nach "kostenloser Bildung für alle" zu trommeln.

Doch es bleibt die Frage, ob die Reaktion darauf wirklich angemessen war. Jungen Menschen, die Flugblätter in die Luft werfen, als Erstes mit der städtischen Abfallverordnung zu drohen, wie es Stadtdirektor Josef Schwarz machte, ist sicher nicht die geeignete Antwort. Vielleicht sollte die Stadt auch noch einmal nachdenken, ob sie die jungen Leute wirklich anzeigen will. Es war doch alles halb so wild.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren