Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Kommunalwahl nimmt Einfluss auf Haushalt

Kommunalwahl nimmt Einfluss auf Haushalt

Kommentar Von Michael Hörmann
07.08.2018

Augsburg arbeitet besonders früh am städtischen Haushalt. Was jetzt der Kommunalwahl geschuldet ist, wäre eine gute Idee für immer.

Es ist eine Randnotiz mit einer interessanten Vorgeschichte: Der Augsburger Stadtrat wird wohl bereits im Dezember den Doppelhaushalt für die Jahre 2019 und 2020 verabschieden. Das ist deshalb ungewöhnlich, weil es in früheren Jahren aus der Finanzverwaltung stets hieß, man müsse abwarten, bis alle Zahlungen bei der Stadt eingegangen sind, um mit keinen Luftnummern im städtischen Haushalt zu kalkulieren. Explizit genannt wurden die staatlichen Schlüsselzuweisungen, die von Jahr zu Jahr extrem unterschiedlich ausfallen. Für das Jahr 2018 erhält Augsburg einen Betrag von über 143,5 Millionen Euro. 2017 waren es 153 Millionen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.