Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Peutinger-Gymnasium: Aus den Fehlern nichts gelernt

Peutinger-Gymnasium: Aus den Fehlern nichts gelernt

Kommentar Von Miriam Zissler
29.09.2019

Nur gemeinsam können bei Schulsanierungen auch akzeptable Kompromisse erarbeitet werden. Die Stadt hat in vielen Fällen nicht ausreichend informiert.

Schon wieder platzt einem Schulleiter der Kragen. Diesmal fühlt sich Stephan Lippold (Peutinger-Gymnasium) vom Bildungsreferat und Schulverwaltungsamt nicht informiert und mitgenommen. Schlimmer noch. Von der Beschlussvorlage des kommenden Bildungsausschusses erfuhr er von unserer Zeitung und nicht vonseiten der Stadt – eine Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Schule sieht anders aus. Bereits seine Kollegen vom Holbein-Gymnasium und vom Schulzent-rum (FOS/BOS/RWS) haben über die Zusammenarbeit mit der Stadt geklagt, fühlten sich schlecht informiert. Das geht nicht. Gerade an den Schulen, die dringend saniert werden müssen, sollte ein reger Austausch bestehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.