Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Reesepark: Zerstörungswut lässt sich nicht entschuldigen

Reesepark: Zerstörungswut lässt sich nicht entschuldigen

Kommentar Von Andrea Baumann
16.06.2019

Neue Spielplätze, Parkanlagen und Sportparks sind zum Erholen da, nicht zum Zerstören. Der Vandalismus scheint immer mehr um sich zu greifen.

Die Grünanlagen, Spiel- und Freizeitsport-Plätze in den Neubaugebieten Reese und Sheridan können sich sehen lassen. Ein Großteil der Nutzer weiß das Angebot zu schätzen, viele Erholungssuchende nehmen weite Wege auf sich, um in den Parks zu flanieren, zu radeln oder sich sportlich zu betätigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.