Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommunalpolitik: So führt OB-Kandidat Lars Vollmar die FDP in den Wahlkampf

Kommunalpolitik
29.08.2019

So führt OB-Kandidat Lars Vollmar die FDP in den Wahlkampf

Lars Vollmar steht bei der FDP als OB-Kandidat bereit.
Foto: Silvio Wyszengrad

Die Liberalen sind derzeit im Stadtrat in Augsburg nicht vertreten. Wie OB-Kandidat Lars Vollmar mit dieser Ausgangslage umgeht und welche Ziele er verfolgt.

Die Ausgangslage vor der Kommunalwahl könnte für die FDP in Augsburg durchaus besser sein. Das sagt kein Außenstehender, sondern ihr Oberbürgermeisterkandidat. Lars Vollmar, 45, tritt für die FDP an, die ihre Stadtratsliste mit 60 Kandidaten bereits nominiert hat. Worauf Vollmar abzielt, ist der Punkt, dass die FDP gegenwärtig nicht im Stadtrat vertreten ist. Dabei hatte 2014 noch der damalige Spitzenkandidat Markus Arnold den Einzug für die Liberalen geschafft. Arnold hospitierte anfangs in der CSU-Stadtratsfraktion. Später folgten Probleme mit einzelnen FDP-Vertretern. Arnold verließ die FDP und sitzt jetzt für die CSU im Stadtrat. Die FDP ist somit raus aus dem kommunalen Gremium.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren