04.10.2008

Kompetente Patienten

In Augsburg ist die Wiege der bundesweit aktiven Brustkrebsinitiative mamazone e.V. Hier hat die Journalistin für Medizin und Buchautorin Ursula Goldmann-Posch, die im Jahre 1996 an Brustkrebs erkrankte, 1999 den Verein gegründet.

Ihm gehören nicht nur Patientinnen, sondern auch gesunde Frauen sowie Ärzte und Wissenschaftler an - inzwischen sind es weit über 1400 Mitglieder.

Die engagierte und auch auf europäischer Ebene aktive Initiative mit zahlreichen regionalen Stützpunkten in Deutschland setzt sich für eine verbesserte Früherkennung, Diagnose, Therapie und Nachsorge bei Brustkrebs ein und begleitet die wissenschaftlichen und gesundheitspolitischen Entwicklungen auf diesem Gebiet kritisch und konstruktiv.

Hauptanliegen von mamazone ist es, die Patientinnen mit Wissen um den Brustkrebs zu wappnen, ihnen dadurch Angst zu nehmen, sie zur aktiven und mitverantwortlichen Partnerin ihrer Ärzte zu machen und sie aus der lähmenden Opferrolle herauszuführen. Patientenkompetenz stärkt auch die Selbstheilungskräfte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Projekt ist Treffpunkt

In dieser Überzeugung wird alljährlich das Projekt Diplompatientin®, das mamazone-Gründerin Ursula Goldmann-Posch in Augsburg ins Leben gerufen hat, veranstaltet. Der alljährliche Patientinnenkongress hat sich zum Treffpunkt für Brustkrebspatientinnen aus dem In- und Ausland entwickelt.

Künftig will mamazone verstärkt gesundheitspolitische Akzente setzen. Die Initiative tritt dafür ein, dass allen Frauen in Deutschland eine qualitätsgesicherte Früherkennung zuteil wird, dass Frauen mit Brustkrebs innovative Therapien nicht aus Kostengründen versagt werden dürfen, und dass das veraltete Nachsorgekonzept durch ein modernes ersetzt wird. pm

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
171007_FAS_1005.jpg
Augsburg

Kongress rund um das Thema Brustkrebs

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen