Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca

Steinmetz

21.11.2019

Kosmetik für Maria

Säuberung der Mariensäule am Marienplatz in Lechhausen durch Steinmetz Benjamin Kramer.
Foto: Michael Hochgemuth

Benjamin Kramer säubert die Statue

Für etwas Kosmetik sorgte jetzt der Marienplatz-Verein an der Marien-Säule. Dort, wo sich zur Kirchweih alljährlich die Lechhauser Vereine zum anschließenden Umzug aufstellen, rückte Steinmetz Benjamin Kramer der Statue mit 140 Bar zu Leibe. Denn die 1983 platzierte Figur, die etwas versteckt parallel zur Blücherstraße steht, muss Wind und Wetter standhalten.

Weil sich über die Jahre immer wieder hartnäckiger Schmutz, Moos und anderes ansetzte, half der Steinmetzmeister dem Vereinsvorsitzenden Peter F. Fischer unentgeltlich bei der Säuberung der Maria mit Jesuskind. Das dafür benötigte Wasser stellte die Karosserie-Werkstatt von Christoph Leberle zur Verfügung. Bei strahlendem Sonnenschein Waren die Handwerker eineinhalb Stunden lang beschäftigt, das Kunstwerk zu reinigen und mit einer speziellen Lösung winterfest zu versiegeln. (sil)

Die Diskussion ist geschlossen.

21.11.2019

Vielen Dank an Herrn Kramer - finde ích toll! Das sind die kleinen Dinge, die die bürgerliche Gesellschaft tatsächlich noch zusammenhalten.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren