Startseite
Icon Pfeil nach unten
Augsburg
Icon Pfeil nach unten

Kritik an Infopolitik der Städte: NPD-Demos in Augsburg und Landsberg: Etliche Bürger sind sauer

Kritik an Infopolitik der Städte

NPD-Demos in Augsburg und Landsberg: Etliche Bürger sind sauer

    • |
    Roland Wuttke, der Vorsitzende des NPD-Bezirks Oberbayern hat mit 26 Leuten in Landsberg demonstriert. Die Bürgerinitiative "Bündnis gegen Rechts" entrollte spontan ein Spruchband.Es entstand ein kurzer Tumult.
    Roland Wuttke, der Vorsitzende des NPD-Bezirks Oberbayern hat mit 26 Leuten in Landsberg demonstriert. Die Bürgerinitiative "Bündnis gegen Rechts" entrollte spontan ein Spruchband.Es entstand ein kurzer Tumult. Foto: Thorsten Jordan

    Mitglieder der rechtsradikalen NPD haben am Samstag in Landsberg auf dem Hauptplatz demonstriert. Danach fuhren sie weiter nach Bobingen und Augsburg, um dort ihre Kundgebungen abzuhalten. Nun gibt es Kritik an der Infopolitik der Städte. Denn zumindest in

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden