Newsticker

Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden 7595 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kulturtage führen Gribl nach Liberec

Austausch

14.06.2013

Kulturtage führen Gribl nach Liberec

Delegation weilt seit gestern in der Partnerstadt. Mit dabei sind Tänzer, Jazzmusiker und Stadträte

Die Kultur führt die Partnerstädte Augsburg und Liberec zusammen. Derzeit finden in Liberec die Deutsch-Tschechischen Kulturtage statt. Mit dabei ist eine Augsburger Delegation, die von Oberbürgermeister Kurt Gribl angeführt wird.

Gribl, seine Partnerin Sigrid Einfalt und mehrere Stadträte machten sich am Donnerstag auf den Weg nach Liberec (früher Reichenberg). Augsburger Künstler unterschiedlicher Genres werden an den Kulturtagen teilnehmen. Besonderes Highlight sind die Auftritte der Augsburger Gruppe „Geschlechtertanz“ beim Historischen Jahrmarkt in Liberec, der den Rahmen für den „Dialog 2013“ bildet.

Zeitlicher Hintergrund für den Jahrmarkt ist das 16. Jahrhundert. Passend dazu zeigt die Oblastní Galerie in Liberec auf Vermittlung der Augsburger Kunstsammlungen das druckgrafische Werk von Albrecht Dürer aus der Privatsammlung Schulz, das in 2012 in Augsburg zu sehen war. Einen Gegenpunkt setzt das Christian-Stock-Quartett mit Jazzmusik. Unter dem Titel „Dialog“ fand im Oktober 2005 in der tschechischen Partnerstadt von Augsburg erstmals ein Kulturaustauschprogramm zwischen den beiden Städten statt.

Die Städtepartnerschaft besteht seit 2001. Wegbereiter dafür war die bereits seit über 50 Jahren existierende Patenschaft zum Heimatkreis Reichenberg. (möh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren