Friedensmarathon

04.08.2012

Läufer bremsen Autos

Am Sonntag ist der Friedensmarathon. Das bedeutet Einschränkungen für den Straßenverkehr sowie Bus und Tram

Ab 9 Uhr werden am Sonntag mehr als 2000 Menschen ins Schwitzen kommen: Sie starten zum 2. Friedensmarathon oder den kürzeren Läufen. Aber auch Autofahrer und Nahverkehrskunden müssen sich am Sonntag mehr Zeit nehmen. Zahlreiche Straßen sind gesperrt.

Friedensmarathon Die Sportler starten um 9 Uhr am Rosenaustadion (Marathon und Halbmarathon) sowie in der Lutzstraße (Pfersee/10 km) und am Katzenstadel (5 km).

Gesperrte Straßen

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bis etwa 14.30 Uhr kommt es entlang der Laufstrecke zu Sperrungen und Behinderungen.

  • Hauptbahnhof

Gesperrt sind unter anderem folgende Straßen (alle Zeiten sind Zirka-Angaben der Polizei):

  • Stadionstraße
  • Innenstadt ca. 8.45 bis 14.15 Uhr. Betroffen sind laut Stadt vor allem Holzbachstraße, Langenmantelstraße, Senkelbachstraße, Gesundbrunnenstraße, Am Katzenstadel, Alte Gasse, Heilig-Kreuz-Straße und Karlstraße.
  • Hermanstraße 7 bis 9.35 Uhr
  • Gögginger Straße 9 bis 10 Uhr nur stadteinwärts befahrbar
  • Klausenberg/Bgm.-Aurnhammer-Straße 6 bis 11 Uhr
  • Wellenburger Straße9 bis 12.45
  • Diebelbachstraße 9 bis 10. 30 Uhr
  • Isegrimmstraße 9 bis 12.45 Uhr
  • Lutzstraße 8.30 bis 13.15 Uhr
  • Augsburger Straße/Luitpoldbrücke9 bis 11 Uhr
  • Ackermann-/Reinöhl-/Holzbachstraße 7 bis 14.30 Uhr mit Blockabfertigung stadteinwärts.

Änderungen im Nahverkehr

Nach Angaben der Stadtwerke muss im gesamten Netz mit Behinderungen gerechnet werden. Direkt betroffen sind folgende Linien:

  • Linie B 1
  • Linien B3/32 Die Busse werden kurz an der Luitpoldbrücke gestoppt.
  • Linie 64Zwischen 8.30 und 13.30 Uhr verkehrt die Tram von der Wertachbrücke bis zum Moritzplatz auf der Strecke der Linie 2. lLinie 35 Von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr fährt sie nicht zu den Haltestellen Hans-Adlhoch-Straße und Uhlandstraße.
  • Linie 38 Zwischen 9 und 11 Uhr verkehrt sie nur zwischen Göggingen und Inningen. Von Göggingen nach Bergheim fahren Anruf-Sammel-Taxen. (AZ/mb)

Mehr Informationen unter

www.polizeipräsidium-augsburg.de

www.stadtwerke-augsburg.de

www.friedensmarathon-augsburg.de

Von 8.30 Uhr werden Busse aus Göggingen ab Kongresshalle in Richtung Rotes Tor umgeleitet. Die Haltestellen Frohsinnstraße, Hauptbahnhof, Prinzregentenstraße, Königsplatz und Moritzplatz werden nicht bedient. In Göggingen wird der Bus über die Allgäuer Straße umgeleitet. Göggingen Rathaus und Hessing-Kliniken werden nicht angefahren. 7 bis 16 Uhr Aus Norden, Westen und Süden ist er laut Polizei am besten über die B17-Ausfahrt Eichleitnerstraße zu erreichen. Auf der Ackermannstraße (Höhe Holzbachstraße) gibt es eine „Blockabfertigung“ mit Wartezeiten.
Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20dpa_5F9A6400D8DB22D6(1)(2).tif
Augsburg

Im Innovationspark sollen die Büros der Zukunft entstehen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden