Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Landtagswahl: Sechs Abgeordnete

Landtagswahl
21.12.2018

Sechs Abgeordnete

Andreas Jäckel (links) und Johannes Hintersberger holten sich die Augsburger Direktmandate.
Foto: Silvio Wyszengrad

CSU liegt vorne, Grüne feiern

Es war 14. Oktober gegen 22.50 Uhr, als das Ergebnis der Landtagswahl in den beiden Augsburger Stimmkreisen offiziell feststand. Die CSU-Kandidaten Johannes Hintersberger, 64, und Andreas Jäckel, 53, gewannen ihre jeweiligen Stimmkreise. Hintersberger kam im Stimmkreis Augsburg-West auf 33,6 Prozent der Stimmen. Der CSU-Politiker, der seit 2003 im Landtag sitzt, verlor gegenüber der Wahl 2013 im persönlichen Ergebnis 9,1 Prozentpunkte. Im Osten setzte sich ebenfalls der CSU-Mann durch. Jäckel war erstmals angetreten. Er kam auf 30,8 Prozent.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.