Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lastwagen-Fahrer flüchtet nach Unfall in Oberhausen

Augsburg-Oberhausen

27.10.2020

Lastwagen-Fahrer flüchtet nach Unfall in Oberhausen

Die Polizei sucht nach einem Lkw-Fahrer.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Als ein Mann am frühen Dienstagmorgen zu seinem Auto auf die Straße ging, wartete eine böse Überraschung auf ihn. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Dieser Verkehrsunfall muss zu hören gewesen sein, ist die Polizei überzeugt. Er ereignete sich in der Nacht auf Dienstag vermutlich in den frühen Morgenstunden in der Zirbelstraße in Oberhausen. Ein 41-jähriger Anwohner hatte seinen schwarzen Lexus mit Augsburger Zulassung ordnungsgemäß vor einem Anwesen geparkt. Am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr bemerkte er, dass sein Auto mehrere Meter versetzt stand und an der Fahrseite im Bereich des vorderen Kotflügels und der Fahrertür massiv beschädigt war.

Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass der Pkw durch den Anhänger eines Lkw beschädigt worden ist, als das Gespann aus der Zirbelstraße nach rechts in die Oettinger Straße eingebogen ist. Dem Autohalter entstand ein Schaden im oberen vierstelligen Eurobereich. Gegen den derzeit unbekannten Lkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0821/323 2510 entgegen. (ina)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren