Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Lebendiger Kreuzweg am Karfreitag: Kreuzigung mit Gänsehautfaktor

Lebendiger Kreuzweg am Karfreitag
17.04.2014

Kreuzigung mit Gänsehautfaktor

Die Kreuzigung ist die letzte und emotionalste Station des lebendigen Kreuzwegs, den die italienische Gemeinde organisiert. Auch in diesem Jahr wird Marcello Catena wieder den Jesus darstellen.

Italiener spielen die Stationen live. Besuch kommt aus dem Vatikan

Eigentlich habe sich nichts geändert – eigentlich. Aber Daniela Crocio bekommt trotzdem jedes Mal eine Gänsehaut, wenn sie sieht, wie Jesus ans Kreuz geschlagen wird. Auch in diesem Jahr zeigen Darsteller der italienischen Kirchengemeinde Ulm und Neu-Ulm den Leidensweg Christi bei einem Schauspiel, dass sich durch die beiden Städte zieht. Die Organisatoren erwarten für Freitag, 18. April, tausende Besucher und einen besonderen Gast aus dem Vatikan.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.