Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lechhausen: Zehnjähriger Bub hat einen Schutzengel

Augsburg

27.01.2019

Lechhausen: Zehnjähriger Bub hat einen Schutzengel

Einen Schutzengel hatte ein zehn Jahre altes Kind am Freitag in Lechhausen. Dennoch kam es zu einem Unfall. (Symbolbild)
Bild: Julian Leitenstorfer

Ein Zehnjähriger hat mit seinen Freunden in Lechhausen eine vierspurige Straße überquert. Plötzlich rutschte er aus und stürzte. In dem Moment kam ein Auto.

Das hätte schlimm enden können. Drei Buben im Alter von zehn bis 15 Jahren haben am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr rennend die vierspurige Hans-Böckler-Straße an einer Fußgängerampel überquert. Als sich die Kinder bereits auf der dritten Fahrspur befanden, schaltete das Fußgängersignal von Grün auf Rot um. Die Kinder drehten um, um auf die Mittelinsel zu gelangen.

Dabei rutschte ein Zehnjähriger auf der nassen Straße aus und stürzte. In dem Moment kam ein 21-jähriger Autofahrer ausgerechnet auf der Spur entlang gefahren, auf der das Kind lag. Zum Glück konnte er noch rechtzeitig auf die Nebenspur ausweichen.

Allerdings prallte der Autofahrer gegen ein parallel in gleicher Richtung fahrendes Auto einer 49-Jährigen. Der Bub wurde nicht erfasst. Er und die beiden Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von circa 11 000 Euro. (ina)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren