1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lechhausen feiert noch einmal wie gewohnt

Fest

18.10.2019

Lechhausen feiert noch einmal wie gewohnt

Dieter Helds Schallerzelt ist zum letzten Mal auf der Kirchweih.

Am Samstag startet die Kirchweih, am Sonntag ist Marktsonntag. Nächstes Jahr gibt es Änderungen

Noch einmal wird auf der Lechhauser Kirchweih alles wie gewohnt sein: Wenn der Festzug, der am Samstag um 13.30 am Marienplatz startet, in der Klausstraße ankommt, wartet dort Dieter Helds Schallerzelt auf die Besucher. Für Held wird dies aber das letzte Jahr in Lechhausen sein. Wie es weitergeht, ist noch offen.

Das sollte aber die Feststimmung nicht trüben. Neben den kulinarischen Spezialitäten im Zelt laden wieder 16 Schausteller- und Fahrgeschäfte um das Zelt herum ein, ein paar unbeschwerte Stunden zu verbringen. Zudem stehen politische Frühschoppen von CSU und SPD, eine Bürgersprechstunde von Johannes Hintersberger und zahlreiche musikalische Auftritte von Bands und Blaskapellen auf dem Programm. Am Samstag, 26. Oktober, gibt es ab 12 Uhr ein Weißwurstfrühstück und eine Fahnenweihe mit Stadtpfarrer Markus Bader und Pfarrerin Katharina Beltinger. In diesem Jahr dauert die Kirchweih bis Sonntag, 27. Oktober.

Verbunden ist die Kirchweih wie gewohnt mit einem Marktsonntag am 20. Oktober. Er beginnt um 12.15 Uhr mit einem Umzug und einem umfangreichen Bühnenprogramm ab 12.55 Uhr. Zahlreiche Geschäfte in der Neuburger Straße und den Nebenstraßen haben bis 18 Uhr geöffnet und bieten Sonderaktionen an. Beteiligt ist auch die Polizeiinspektion Ost mit einer mobilen Wache. Sie bringt nun offenbar doch einen Hubschrauber als spektakuläres Fotomotiv mit, wie die Aktionsgemeinschaft Lechhausen erfahren hat.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren