Newsticker

Spanien meldet Rekordzahl an Todesopfern binnen 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Ledvance-Areal: SPD will Bürger einbinden

05.12.2019

Ledvance-Areal: SPD will Bürger einbinden

Ein Investor hat das Gelände gekauft

SPD-OB-Kandidat Dirk Wurm fordert, dass die Bürger bei der Entwicklung des ehemaligen Ledvance-Areals von Anfang an beteiligt werden. Ein Frankfurter Immobilienunternehmen hat das Firmengelände gekauft, dem Vernehmen nach zu einem Kaufpreis um die 40 Millionen Euro. Der Investor hat angekündigt, gemeinem mit der Stadt ein Konzept für ein „gemischt genutztes Stadtquartier“ auszuarbeiten. Offen ist, ob und wie viele Wohnungen dort entstehen könnten. Die Stadt sieht bisher an dieser Stelle Gewerbe vor und hat Wohnungsbau eigentlich ausgeschlossen. Auf ihr Vorkaufsrecht für das Areal hatte die Stadt verzichtet. SPD-Kandidat Wurm sagt nun: „Die Menschen im Stadtteil Herrenbach Textilviertel und Wolframviertel haben ein Recht darauf, bereits bei der Formulierung der Eckpunkte für die zukünftige Ausgestaltung des Areals beteiligt zu werden“. Dafür sei ein transparentes Beteiligungsverfahren erforderlich – und nicht nur eine Bürgerinformation, wenn wesentliche Punkte bereits feststünden, so Wurm. Die Bürger dort hätten das beste Vor-Ort-Wissen, um die künftige Bebauung und Erschließung beurteilen zu können. (skro)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren