Newsticker

Bund und Länder beschränken Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Leseinseln machen Schule

08.07.2010

Leseinseln machen Schule

Augsburg Gut angenommen wird die neue Leseinsel der St.-Georg-Volksschule in der Innenstadt. An jeweils vier Vormittagen und Nachmittagen können dort Erst- bis Neuntklässler in der gemütlichen grün-orange-farbenen Kuschelecke schmökern. Auch vier Computerarbeitsplätze stehen zur Verfügung. Alle Schüler erhalten einen Leseausweis, der auch für die Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz gilt, mit der die Schule bei dem Projekt eng zusammenarbeitet. Ziel ist es, Kindern Lese- und Informationskompetenz zu vermitteln, vor allem im Umgang mit dem Internet.

Schulkinder sollen wieder gerne lesen

Der Gedanke, Kinder so ans Lesen im Allgemeinen und die Stadtbücherei im Besonderen heranzuführen, macht nun Schule. An der Birkenau-Volksschule wird mithilfe einer Spende des Möbelhauses XXXLutz ebenfalls eine Leseinsel eingerichtet, hieß es in einem Bericht im Bildungsausschuss des Stadtrates. 20 000 Euro spendierte das Unternehmen. Der Raum für eine derartige Bücherei wurde frei, nachdem die Teilhauptschule an der Birkenauschule aufgelöst worden war. Nach Angaben von Bildungsreferent Hermann Köhler ist im Zuge von Neubaumaßnahmen wie der Westparkschule auf dem Sheridangelände und dem Anbau an die Herrenbachschule ebenfalls an Leseinseln gedacht.

Diese sollen in Abstimmung mit den Schulleitungen bereits in der Planungsphase berücksichtigt werden. Es gäbe unabhängig davon bereits zahlreiche Anfragen von interessierten Schulen. Sollte das Projekt ausgedehnt werden, ist laut Köhler zur Betreuung eine neue schulbibliothekarische Servicestelle dringend nötig. Einen entsprechenden Antrag, den der Bildungsausschuss schon einmal gestellt hat, will er daher nochmals in die Stellenplanberatungen des Stadtrates einbringen. Die Leseinseln werden unter der Federführung des Schulamtes im "Netzwerk Lesen" koordiniert; ehrenamtliche Mitarbeiter und Eltern sind einbezogen. (kru)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren