Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Linke fordert Sozialkonzept

16.04.2015

Linke fordert Sozialkonzept

Oberhauser Bahnhof beschäftigt die Partei

In die Diskussion über die Trinkerszene am Oberhauser Bahnhof hat sich Stadtrat Alexander Süßmair ( Die Linke) eingeklinkt. Die Einteilung in erwünschte und unerwünschte Personen sei inakzeptabel, sagt der Politiker. Süßmair fordert ein soziales Konzept zum Umgang mit diesen Menschen, meist Suchtkranke, Arbeits- und Wohnungslose. Dazu zählten angemessene Sitzgelegenheiten, die man auch bei schlechtem Wetter nutzen kann, und saubere sanitäre Anlagen inklusive hygienischer Suchträume. Wie berichtet, waren im Zentrum des Bahnhofsvorplatzes wieder Sitzbänke aufgestellt worden, die sofort von den „Stammgästen“ besetzt wurden – zum Unwillen von Gastronomen und der Arge Oberhausen, die einen Treffpunkt am Rand des Geländes vorschlägt. Dies wäre auch den Betroffenen lieber, die gar nicht mitten auf dem Bahnhofsvorplatz sitzen wollen. (bau)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren