Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Mann flüchtet bei Kontrolle: Wem gehört der Roller?

Augsburg

12.05.2020

Mann flüchtet bei Kontrolle: Wem gehört der Roller?

Wer kennt den Fahrer dieses Rollers? Die Polizei bittet um Hinweise.
Bild: Polizei Schwaben Nord

Bei einer Verfolgung hat die Polizei einen Rollerfahrer aus den Augen verloren. Zum Schluss blieb nur der Roller übrig - und Fragen.

Die Polizei wollte am Montag gegen 11.15 Uhr einen Rollerfahrer im Bereich der Ahornerstr./Äußere Uferstraße in Oberhausen kontrollieren, da dieser auf dem Fußweg umher fuhr. Der Fahrer flüchtete allerdings über die Schönbachstraße in die Weiherstraße. Dabei touchierte er in einer Linkskurve einen geparkten Opel am Außenspiegel, wobei laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von über 300 Euro entstand.

Augsburger Polizei verfolgt Rollerfahrer

In der Hoferstraße verlor die Polizei den Rollerfahrer kurzfristig aus den Augen. Eine weitere Polizeistreife entdeckte ihn jedoch wieder. Doch dann kam eine Baustelle dazwischen. Der Flüchtige verschwand über die Flurstraße. Die Polizei fand wenig später nur noch den zurückgelassenen Roller vor. Recherchen über das Kennzeichen brachten die Beamten nicht weiter. Der letzte Fahrzeughalter hatte demnach den Roller vor rund zwei Wochen weiterverkauft, allerdings ohne Vertrag und an eine namentlich unbekannte Person.

Das Helmfach des Rollers mit Inhalt.
Bild: Polizei Schwaben Nord

Im Helmfach des zurückgelassenen Rollers fand die Polizei den getragenen Rollerhelm und einen Mundschutz. Der Fahrer des blauen Rollers der Marke „Rex“ ist circa 20 Jahre alt, schlank und hatte eine schwarze Pilotenbrille auf, er trug mattschwarzen Halbschalenhelm. Hinweise nimmt die Polizei unter 0821/323 2510 entgegen. (ina)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren