Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Mann greift Polizisten an kommt in Haft

Augsburg

11.11.2018

Mann greift Polizisten an kommt in Haft

Ein betrunkener Mann hat sich nach einer Schlägerei mit der Polizei angelegt. Am wurde gegen ihn ein Haftbefehl erlassen.

Eine Schlägerei vor einem Club in der Ludwigstraße wurde der Polizei am Sonntag gegen 2.15 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnte diese zwar keine Auseinandersetzung mehr feststellen, wurden aber von einem 25-jährigen Mann beleidigt. Nachdem der mit über 1,8 Promille alkoholisierte Mann sich weigerte, sich auszuweisen, mussten ihn die Beamten zur Feststellung seiner Identität durchsuchen. Laut Polizei wehrte sich der 25-Jährige und griff einen Beamten an, weshalb die Einsatzkräfte den aggressiven Mann zu Boden brachten und fesselten. Weil er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, beantragte die Staatsanwaltschaft Augsburg wegen Fluchtgefahr einen Haftbefehl gegen den 25-Jährigen. Er wurde noch am Sonntag am Amtsgericht Augsburg erlassen. (ziss)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren