Newsticker

Vor Urlaubssaison: Mediziner warnen vor zweiter Corona-Welle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Mann mit Eishockeymaske erschreckt Mitarbeiterin an A8-Rasthof

Augsburg

08.09.2014

Mann mit Eishockeymaske erschreckt Mitarbeiterin an A8-Rasthof

Eine Mitarbeiterin des Restaurants an der Rastanlage der A 8 Augsburg Ost, wurde im Hinterhof von einem Mann mit einer Eishockymaske erschreckt.
Bild: Julian Leitenstorfer (AZ/Symbol)

Eine Mitarbeiterin der A8-Raststätte Augsburg wurde von einem Mann mit einer Eishockeymaske erschreckt.

Eine Frau erlebte vergangenes Wochenende wahrscheinlich den Schreck ihres Lebens. Die Mitarbeiterin des Restaurants an der Rastanlage der A 8 Augsburg Ost entdeckte am Samstagabend gegen 22 Uhr einen unbekannten Mann - direkt im Hinterhof. Er blickte in ihre Richtung und trug eine Eishockeymaske, wie die Polizei mitteilte. Vor Schreck holte die Mitarbeiterin ihre Kollegin. Inzwischen war der Mann aber schon über alle Berge und nicht mehr auffindbar.

Wohin die bislang unbekannte Person verschwand, ist noch nicht bekannt, so die Polizei. Ebenso ist unklar, wieso der Mann mit Eishockeymaske im Hinterhof stand. Hinweise werden von der Autobahnpolizeistation in Gersthofen unter 0821/323-1911 entgegen genommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren