Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Mathematik zum Anfassen

15.07.2010

Mathematik zum Anfassen

Oberhausen "Und Mathe macht doch Spaß!" Diese Erfahrung durften die Mädchen und Buben der Werner-Egk-Schule durch die erneute Zusammenarbeit mit der "Schule in der Werkstatt" machen.

Unter der Leitung von Ulrich Lüttringhaus fertigte Sebastian Wilhelm im Rahmen seiner Zulassungsarbeit für das Lehramt an Realschulen Geometriematerial zur Umsetzung des Grundschul-Lehrplans im Bereich "Flächen- und Körperformen, Raumerfahrung und Raumvorstellung."

Handfeste Unterstützung erfuhr er durch die Schüler aus der Kapellen-, der Bärenkeller- und der Martinschule.

Mathematik zum Anfassen: Meterhohe Seitenflächen, kindgroße Würfel und Quader sowie klar strukturierte Aufgaben besitzen so großen Aufforderungscharakter, dass die Grenzen von leicht nach schwer fließend werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lehrer staunten über ihre Schüler

Die Kinder setzen sich sprachlich und handelnd aktiv mit Mathematik auseinander. Und die Lehrer? Sie bedachten die Schüler nur mit einer kleinen Einweisung ins Material und staunten, denn alle ihre Schüler fanden die Lösungswege selbstständig und in geglückter Teamarbeit.

Die Kinder und Lehrer der Werner-Egk-Schule sagen Danke und freuen sich schon auf die nächste Kooperation mit der "Schule in der Werkstatt". (AZ)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren