Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Mauern wie die Meister

05.06.2009

Mauern wie die Meister

Lechhausen Eine Ko-Produktion der besonderen Art präsentiert derzeit die Baumschule Heim in Lechhausen. Manfred Heim und das Ausbildungszentrum der Elias-Holl-Innung Augsburg (ABZ) mauerten im Auftrag von Weltbild "wie die Meister" 13 Objekte aus Ziegel.

Hier plätschert ein Brunnen, dort lädt eine Bank zum Verweilen ein, an dritter Stelle wachsen die Küchenkräuter aus einer Spirale, und auch der Grill-Kamin ist aus Stein und Mörtel gemacht.

Im Begleitbuch dokumentiert

Manfred Heims Lieblingsobjekt ist die kleine "Klostermauer", die verschiedenste Techniken vereint. Der 69-jährige Fachschriftsteller und Buchredakteur aus Lechhausen hat die rund viermonatige Arbeit in einem Begleitbuch zusammengefasst. Dort findet der Interessent die jeweiligen Anleitungen zum Nachbau der Objekte. Angegeben ist darin, welche Werkzeuge der Hobby-Handwerker haben muss und welche er haben kann, um sich die Arbeit zu erleichtern.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nicht so frostbeständig wie neue Klinker

Unter anderem preist Manfred Heim den Charme alter Steine an. Gerade aus Abrisshäusern gewonnene Ziegelsteine lassen sich seiner Meinung nach im Garten zu stimmungsvollen Objekten verbauen. Allerdings warnt er davor, dass ihre Frostbeständigkeit nicht so hoch ist wie die neuer Klinker.

In der Baumschule Heim entstand eine Auswahl von Wohlfühl-ecken, die von Elisabeth Schweigert liebevoll mit Pflanzen dekoriert wurden. Unter anderem lassen sich auf Zierpfeilern Schalen und Vasen platzieren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren