Bis zu 25 Millionen Liter: Im Hochbehälter Steppach lagert Trinkwasser für ganz Augsburg.

Im Untergrund

Unter uns schlummern riesige Wassertanks. Gäbe es sie nicht, wäre die Trinkwasser-Versorgung in Augsburg und der Region in Gefahr – oder würde sogar zusammenbrechen. In dieser Geschichte nehmen wir Sie mit an drei Orte, die den meisten Menschen verschlossen bleiben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.