Newsticker
Kita-Testpflicht: Kinder sollen künftig dreimal pro Woche getestet werden
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Musik: Ihr Partner, das Cello

Musik
10.11.2016

Ihr Partner, das Cello

Ruth Maria Rossel und ihr Cello – eine Verbindung, die eine ganz besondere ist.
Foto: Rossel

Ruth Maria Rossel will nicht „Musik nach Plan“ machen. Deshalb geht die Augsburgerin mit einem Solo-Projekt eigene Wege und sprengt dabei auch die Grenzen des Genres

Wenn Ruth Maria Rossel zu Konzerten fliegt, muss sie zwei Sitzplätze im Flugzeug buchen – einen für sich und einen für ihr Instrument. Für das Handgepäck ist das Cello zu groß, im Frachtraum wäre es ungünstigen Bedingungen ausgesetzt, bleibt also nur ein Sitzplatz mit Sondergurt. Das zeigt zum einen, wie umständlich (und teuer) das Touren für Musiker sein kann. Es ist aber auch ein schönes Sinnbild dafür, welchen Stellenwert das Instrument für die Augsburger Cellistin hat: kein Werkzeug ist es, sondern ein Partner. Und der hat es verdient, mehr ins Rampenlicht gestellt zu werden, als dies im Orchester oder im klassischen Streichtrio der Fall ist. „My Magic Cello“ nennt Ruth Maria Rossel ihr Solo-Album, bei dem sie zeigt, wie sich der ganze Klangreichtum des Cellos ausspielen lässt, wie es singt und klagt, wie es seufzt und jubiliert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.