Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Musik: Quer durch die Zeiten

Musik
20.08.2015

Quer durch die Zeiten

Organistin Mareike Mahnke in St. Ulrich

Ein ansehnliches Farbenspektrum entlockte Mareike Mahnke der Orgel in ev. St. Ulrich. Die junge Hannoveranerin bot in dem gut besuchten 19-Uhr-Konzert ein exemplarisches Programm aus wichtigen Epochen der Orgelliteratur. Von Dietrich Buxtehude, dem frühbarocken Meister, erklang das Magnificat primi toni BuxWV 203, in dem die Organistin durch kontraststarke Registrierung von schnarrend erdiger Tiefe bis zum gesanglichen Vollton den Komponisten auch als ausdrucksstarken Künstler präsentierte. Johann Sebastian Bach pilgerte bekanntlich 400 Kilometer zu Buxtehude. Umso kürzer war der wunderbare Fluss einer der sechs Schübler-Choräle, der von der Organistin fast sanft getuscht wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.