Newsticker
Gesundheitsminister wollen Besuchseinschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Nach Einbruch bei Juwelier: Für Hinweise gibt es bis zu 50.000 Euro

Augsburg

16.06.2017

Nach Einbruch bei Juwelier: Für Hinweise gibt es bis zu 50.000 Euro

Nach einem Einbruch bei einem Juwelier in Augsburg wird jetzt eine hohe Belohnung ausgelobt.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Bei einem Einbruch in ein Augsburger Juweliergeschäft kam Ware im Wert von über 100.000 Euro weg. Die Kripo sucht noch immer nach Hinweisen.

Nach dem Blitzeinbruch bei einem Juwelier in der Maximilianstraße in Augsburg hat die Kripo noch keine heiße Spur von den Tätern. Allerdings wurde jetzt eine Belohnung ausgelobt. Für Hinweise, die zu den Einbrechern und der Beute führen, gibt es nach Angaben einer Polizeisprecherin bis zu 50.000 Euro. Die Belohnung sei von den Betroffenen ausgelobt worden.

Wertvolle Uhren und Schmuck als Beute

Die Einbrecher hatten in der Nacht zum Mittwoch, 31. Mai, in dem Geschäft wertvolle Uhren und Schmuck gestohlen. Sie hatten gegen 4 Uhr die Eingangstür aufgebrochen. Die Tat selbst dauerte nach Angaben der Polizei nur etwa zwei Minuten, danach flüchteten die Täter – vermutlich zwei Männer – auf Fahrrädern. Obwohl Anwohner durch die Alarmanlage aufgeschreckt wurden und sofort die Polizei riefen, konnten die Einbrecher mit der Beute verschwinden.

Wer die Belohnung nicht bekommt

Inzwischen steht auch der Wert der gestohlenen Ware fest. Die Polizei spricht von einem Betrag im „unteren sechsstelligen Bereich“. Die Zuerkennung der Belohnung erfolgt den Angaben zufolge unter Ausschluss des Rechtsweges und nicht an Personen, die gesetzlich zur Verfolgung von Straftaten verpflichtet sind. Hinweise nimmt die Kripo Augsburg unter Telefon 0821/323-3810 an. jöh

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren