1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Nach Ostwerk-Besuch: Sextäter überfallen 20-Jährige

Augsburg

15.05.2013

Nach Ostwerk-Besuch: Sextäter überfallen 20-Jährige

Zwei unbekannte Männer haben nachts in Haunstetten eine 20-Jährige überfallen.
Bild: Symbolbild: Julian Leitenstorfer

Die junge Frau nahm nach einem Diskobesuch ein Taxi nach Haunstetten. Dort stieg sie aus. Auf ihrem restlichen Heimweg überfallen sie plötzlich zwei Männer.

In der Nacht zum Sonntag haben zwei unbekannte junge Männer eine 20-Jährige in Haunstetten überfallen. Wie die Polizei mitteilt, war die junge Frau zunächst mit einem Taxi von der Diskothek Ostwerk zum Edeka-Center an der Ecke Haunstetter Straße/Brahmsstraße gefahren und dort ausgestiegen. An der Ecke Brahmsstraße/Albert-Leidl-Straße wurde sie dann zwischen 2.30 und 3.30 Uhr überfallen – laut Polizei in sexuell motivierter Weise. Die beiden Männer stießen sie in einer Grünfläche zu Boden. Als die 20-Jährige daraufhin schrie und sich gleichzeitig ein roter Kleinwagen näherte, ließen die Täter von ihr ab und flüchteten.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide sind etwa 20 Jahre alt, haben eine kräftige Statur, sind etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, dunkelhaarig und waren mit hellen Kapuzenpullovern und weiten Jeans bekleidet. Einer der beiden Täter trug ein dunkles Baseballcap mit geradem Schild. Die Täter sprachen schwäbischen Dialekt.

Nun sucht die Polizei Zeugen: unter anderem den Taxifahrer, den Fahrer des roten Kleinwagens und Personen, die den Überfall beobachtet haben oder die Schreie der jungen Frau hörten. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0821/323-3810 entgegen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren