Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Nachruf: Kurt F. Viermetz: Sein Herz schlug für Augsburg und die Kunst

Nachruf
26.11.2016

Kurt F. Viermetz: Sein Herz schlug für Augsburg und die Kunst

Der Augsburger Ehrenbürger Kurt F. Viermetz ist gestorben. Er war nicht nur ein Spitzenbanker, sondern auch ein großer Gönner seiner Heimatstadt.
Foto: Fred Schöllhorn/Archiv

Kurt F. Viermetz ist tot. Der frühere Bankmanager starb im Alter von 77 Jahren. Augsburg verliert mit ihm einen großzügigen Gönner, der seiner Heimatstadt stets eng verbunden war.

Wenn Kurt F. Viermetz an etwas zuerst dachte, dann war es Augsburg mit seinen Bürgern. Der ehemalige Banker war zwar ein Mann der Zahlen. Aber sein Herz schlug für die Kunst und für Augsburg. Als Mäzen wurde er für „seine Stadt“, wie er es mal formulierte, nie müde. Selbst zu seinem 75. Geburtstag machte er Augsburg Geschenke.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.