Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Nachwuchs: Der Zoo hat ein Zebra-Baby

Augsburg

09.11.2018

Nachwuchs: Der Zoo hat ein Zebra-Baby

Im Augsburger Zoo gibt es Nachwuchs: Zebrastute Kalima hat ein Fohlen geboren.
Bild: Zoo Augsburg

Im Augsburger Zoo gibt es gestreiften Nachwuchs. Wie das kleine Zebra-Baby heißt und ob es für die Besucher schon zu sehen ist.

Im Augsburger Zoo gibt es Nachwuchs: Zebrastute Kalima hat ein weibliches Fohlen geboren. Der Vater ist Goliath. Er kommt aus England und wird demnächst Augsburg in Richtung Italien verlassen. Mutter und Fohlen werden zunächst im Stall blieben, wann es zum ersten Mal nach draußen darf, hängt laut Zoo von der Wetterlage ab.

Bis dahin müssen sich die Besucher des Zoos noch gedulden: Um das die Mutter und ihr Neugeborenes nicht zu stören, ist der Zugang direkt zur Scheibe nicht möglich. (carst)

Lesen Sie dazu auch: Warum sich Giraffe Gaya nicht auf den Rasen traut

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren