Newsticker

Corona-Zahlen auf Mallorca steigen - Reisewarnung möglich

03.11.2018

Nackt auf der Suche

Marina (27)

Augsburgerin nimmt an Show teil

In der Fernsehsendung „ Adam sucht Eva“ werden Singles miteinander verkuppelt. Dabei tragen sie allerdings keine Kleidung. Eine der Nackedeis, die ab Samstag auf RTL zu sehen sind, ist die Augsburgerin Marina.

Die 27-jährige kaufmännische Sachbearbeiterin jobbt nebenbei als Model. Ihren Körper zur Schau zu stellen, ist Marina gewohnt. Anfangs hatte sie Bedenken, vor der Kamera blank zu ziehen. „Zuerst wusste ich lange nicht, ob ich mich komplett nackt wohl fühlen werde“, verrät sie. „Ich fasste nach reiflicher Bedenkzeit jedoch den Entschluss, dieses Projekt zu ‘rocken’“. Das Prinzip der RTL-Kuppelshow „Adam sucht Eva“, das am Samstag mit einer neuen Staffel startet, ist schnell erklärt: 13 Singles lernen sich auf der Yacht „Queen Atlantis“ auf offener See kennen. Anders als bei anderen Datingshows treffen die Kandidaten nackt aufeinander. Unter den Singles sind auch sogenannte „Promis“, wie Gina-Lisa Lohfink.

Die Augsburgerin musste die Teilnahme mit ihrem Arbeitgeber abklären. Ihre Freunde hätten positiv reagiert. „Sie finden es mutig von mir.“ Seit zwei Monaten ist sie Single. Welche Art von Mann sucht sie denn? Sie habe es gerne etwas gemütlicher. „Für mich kann ein Mann auch einen kleinen ‘Wohlfühlbauch’ haben.“ (AZ)

„Adam sucht Eva“ läuft ab Samstag, 3. Nov., ab 22.30 Uhr auf RTL.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren