Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Nahverkehr: Augsburger Chaos bleibt aus: Am Freitag Streiks in München

Nahverkehr
26.06.2014

Augsburger Chaos bleibt aus: Am Freitag Streiks in München

Viele Augsburger sind wegen des Streiks aufs Fahrrad umgestiegen.
Foto: Michael Hochgemuth

Trotz des Ausfalls der Busse und Straßenbahnen in Augsburg blieb ein Chaos auf den Straßen aus. Viele stiegen aufs Rad um. Streik geht am Freitag in München weiter.

Wer konnte, stieg aufs Fahrrad um oder ging zur Fuß. Am Hauptbahnhof war nicht mehr Andrang als sonst. Es hätte sich kaum jemand für alternative Fahrtrouten interessiert, hieß es am Auskunftsschalter der Deutschen Bahn, die Leute seien sehr gut informiert. Auch die Taxifahrer machten kaum mehr Geschäft als sonst. „Beim Streik am letzten Freitag war hier richtig viel los, heute ist es viel ruhiger“, wunderte sich Fahrer Mehmet Köken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.