Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Neu-Ulm/Illertissen/Vöhringen: Sparkasse: Weiter Streit um Millionen

Neu-Ulm/Illertissen/Vöhringen
16.09.2016

Sparkasse: Weiter Streit um Millionen

Kritiker werfen ein Auge auf die ausgebliebenen Ausschüttungen der Sparkasse Neu-Ulm.   
Foto: Kaya

Warum der bekannte Ober-Kritiker Gottwald nun die Behörden einschaltet.  

Landkreis Der inzwischen bundesweit bekannte Sparkassenkritiker Rainer Gottwald lässt nicht locker: Im Ringen um die Gewinnausschüttung der Sparkasse Neu-UlmIllertissen schaltete der Aktivist jetzt per einem unserer Zeitung vorliegenden Schreiben die „Sparkassenaufsicht“ der Regierung von Schwaben ein. Wie mehrfach berichtet, ist Gottwald der Meinung, dass den Trägern der regionalen Sparkasse (also Landkreis, Stadt Neu-Ulm, Stadt Vöhringen und Stadt Illertissen) eine Menge Geld aus den Jahresüberschüssen vorenthalten werde, das ihnen eigentlich zustehe. Die Sparkassenchefs inklusive Verwaltungsrat möchten keinen oder so wenig wie möglich vom Gewinn ausschütten, um die Stadtsparkasse zukunftsfest aufzustellen. Gottwald dagegen will möglichst viel Geld von den Gewinnen der Sparkasse für die Träger.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.