1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Osttangente wird jetzt auch in Augsburg zum Thema

Region Augsburg

20.05.2018

Osttangente wird jetzt auch in Augsburg zum Thema

So soll die Osttangente verlaufen.
Bild: AZ-Infografik

Die Stadt will sich demnächst politisch zum Thema „Osttangente“ positionieren. Noch vor der Sommerpause soll das Thema in den Stadtrat kommen.

Bisher hat sich Augsburg aus der Diskussion über den Straßenausbau im Landkreis Aichach-Friedberg weitestgehend herausgehalten. Das Vorhaben würde Einschnitte in die Landschaft bringen und erzeuge mehr Verkehr, sagen Gegner. Es könnte aber am Ende die überlastete B17 entlasten und Staus auf der Bestandstrasse entschärfen, so die Befürworter.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Augsburg wäre insofern betroffen, als dass der Ausbau im nördlichen Bereich auf der Bestandstrasse (AIC 25 neu) nahe der St.-Anton-Siedlung laufen würde. Wo der Lückenschluss der Trasse zwischen Mering und Königsbrunn zur B17 laufen könnte (dieser Abschnitt wird noch nicht geplant), ist noch unklar, aber bei einer Führung entlang der Lechstaustufe 23 gäbe es Bauarbeiten am Trinkwasserschutzgebiet.

Diesen Bedenken steht gegenüber, dass eine Osttangente im Endausbau Verkehr von der B17 fernhalten könnte und Schleichverkehr in benachbarte Augsburger Viertel verhindern könnte. Noch vor der Sommerpause soll das Thema in den Stadtrat kommen. (skro)

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

21.05.2018

Das ist die richtige Antwort auf den fehlenden ÖPNV Ausbau und hohe Fahrpreise in Augsburg.

Auch kann nur der Individualverkehr jederzeit barrierefrei sein.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren