Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Politik: CSU ist froh über Kompromiss zum Thema Asyl

Politik
03.07.2018

CSU ist froh über Kompromiss zum Thema Asyl

Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl (rechts) und Bundesinnenminister Horst Seehofer.
Foto: Peter Kneffel

Augsburgs Oberbürgermeister Gribl sagt: „Es stand auf Messers Schneide“

In der Augsburger CSU begrüßt man den Asyl-Kompromiss, der innerhalb der Union gefunden wurde. Dass es doch noch zur Einigung kam, habe er „fast nicht mehr erwartet“, so der Augsburger Parteichef Johannes Hintersberger. „Es war verdammt ernst.“ Hintersberger war am Sonntagabend im Parteivorstand dabei, als CSU-Vorsitzender und Bundesinnenminister Horst Seehofer erklärte, seine Ämter zur Verfügung zu stellen, sollte es keine Einigung geben. „Das war für die allermeisten ein Schock.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren