Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Politik in Friedberg: Ein neuer Akt in der Friedberger Theaterposse

Politik in Friedberg
12.04.2018

Ein neuer Akt in der Friedberger Theaterposse

Zum Theaterstück „Die Qual der Wahl“ um Bürgermeister Robert Reichmann gibt es jetzt ein Video.

Das Stück „Qual der Wahl“ wird ausgebremst. Nun stellt der Regisseur ein Video ins Internet.

Mit dem Theater um das Theaterstück „Die Qual der Wahl“ machte Friedberg bundesweit Schlagzeilen. Nach Berichten unserer Zeitung griffen unter anderem Die Welt und Sat.1 das Thema auf. Weil die Satire die örtliche Stadtpolitik und vor allem Bürgermeister Roland Eichmann aufs Korn nehmen wollte, wurde sie ausgebremst. Eichmann wollte das Stück vor der Aufführung lesen und drohte mit Konsequenzen. Die Volkshochschule, an der die Stadt beteiligt ist, zog sich schließlich als Veranstalter zurück. Somit hatte sich der Aufführungsort in einer Schulmensa erledigt. Doch das Drama geht weiter – vorerst im Internet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.