Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Porträt: Nah am Menschen, ihrer Stimme und Stimmung

Porträt
25.08.2015

Nah am Menschen, ihrer Stimme und Stimmung

Die Sängerin Edda Sevenich leitet in Kriegshaber den Kirchenchor „The Chaplains“. Hauptberuflich arbeitet sie als Gesangspädagogin.
Foto: Michael Hochgemuth

Erst traute sich Edda Sevenich nicht recht, Musik zu studieren. Dann entdeckte die Sängerin, dass ihr etwas anderes noch viel mehr lag

Am Anfang verfügte der Kirchenchor von St. Thomas nur über ein Dutzend Chorsänger, mittlerweile singen rund 60 Mitglieder bei „The Chaplains“ mit. Chorleiterin Edda Sevenich versteht es dort seit fast zehn Jahren, immer neue Menschen zu motivieren und zu begeistern, hat ein Gespür für besondere Programme. Außerdem ist sie eine hervorragende Stimmbildnerin. Davon profitieren „The Chaplains“ ungemein. So stemmte der Chor vor kurzem erfolgreich Carl Orffs „Carmina Burana“, ohne professionelle Verstärkung in den Reihen, wie es bei Chören sonst oft üblich ist. Ein Opernabend ist in Planung. Dabei wollte Sevenich, als sie sich für die Musik entschied, nie unterrichten: „Ich wollte Sängerin werden“, sagt sie. Aber davor erlernte sie erst „was Anständiges“, wie sie lachend verrät.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren