Newsticker
Ämter melden 20.398 Corona-Neuinfektionen und 1013 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Prämiensparen wird gekündigt

14.07.2020

Prämiensparen wird gekündigt

Die Kreissparkasse zieht nach

Für Kunden war das Prämiensparen ein lukratives Geschäft. Neben Zinsen gibt es jährlich eine zusätzliche, von den Sparkassen gezahlte Prämie. Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied im Mai 2019, dass die Institute die Verträge unter gewissen Umständen kündigen dürfen. Die Stadtsparkasse Augsburg setzt die richterliche Entscheidung bereits um. Kunden, die einen nach BGH-Auffassung kündbaren Prämiensparvertrag haben, wurden und werden schriftlich informiert, dass ihr Vertrag gekündigt werde. Die Schreiben gehen in Etappen an die Kunden raus. Die Stadtsparkasse Augsburg gehörte nicht zu den Vorreitern in der Bankenwelt. Nun wird wohl auch die Kreissparkasse geltende Verträge kündigen. Bei ihr sind es gegenwärtig 1800 Sparbriefe. Man wolle jetzt die Kunden aufklären, welche andere Formen der Geldanlage es gebe. Wie es heißt, haben mittlerweile 48 der 64 bayerischen Sparkassen die Kündigungen auf den Weg gebracht. (möh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren